nur zum Schein…

falsche Eitelkeit

Ich finde es erstaunlich, dass viele Menschen Fotos so ernst nehmen. Manche sind total Kamerascheu aus Angst vor furchtbaren Bildern, andere loben einen, wie schön man sei, nur weil man ein schönes Bild von sich hat…

Im Grunde sind Fotos nur ein klitzekleiner Ausschnitt aus Zeit und Raum und könnten somit nie die Realität erfassen.

Wenn ich z.B. 100 Bilder von mir (eigentlich unfotogenem Wesen) machen würde, währen wahrscheinlich 10 richtig hässlich, 50 total öde, 20 einigermaßen gebrauchbar, 15 ganz nett und 5 währen gut…

und kein einziges Bild würde mich richtig wiedergeben können… dafür haben Menschen einfach viel zu viel Facetten… nicht mal ein Film würde die ganze Realität wiedergeben können… abgesehen davon das Licht und Schatten auch noch reinspielt…

Und eh jeder das, was er sieht, für sich anders interpretiert…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s